Die 5 beliebtesten Artikel zum KMU Crowdlending 2016

Die 5 beliebtesten KMU Crowdlending Artikel aus dem Jahr 2016. Langsam neigt sich das Jahr 2016 dem Ende zu, Zeit für Rankings, Rückblicke und Weihnachtsfeiern. Für die kompakte Festtagslektüre stellen wir Ihnen hier die beliebtesten 5 BLOG Artikel im 2016 zusammen.

Wir wünschen Ihnen eine festliche Weihnachtszeit und danken Ihnen herzlich für Ihr Engagement bei swisspeers.

Rang 5: Kommt das Ende der Crowdkiller-Verordnung von 1934?

diversifikation

Vor hundert Jahren konnte man Crowdfunding noch nicht einmal buchstabieren. Kein Wunder stammt aus dieser Zeit eine Regulierung, die heute KMU, Investoren und innovative FinTech-Unternehmen bremst. Damals legte man fest, dass wer von mehr als 20 Personen dauernd Geld annimmt, gewerbsmässig handelt und sich der Bankenverordnung unterstellen muss (Art. 6 Bankenverordnung). Weiterlesen...

 

Rang 4: Diese Fintechs erleichtern Schweizer KMU das Leben

fintech

Junge Finanztechnologie-Unternehmen, kurz Fintechs genannt, gehören zu den Hoffnungsträgern der Schweizer Finanzwirtschaft. Sie alle wollen ein Marktbedürfnis einfacher, effizienter und günstiger als bisher möglich bedienen. Manche richten sich an private Personen (z.B. Vermögensverwaltung mit Robo-Advisory), andere an Unternehmen. Im diesem BLOG stelle ich 4 Fintechs vor, die Unternehmen das Leben erleichtern. Weiterlesen...

 

Rang 3: Berner KMU finanziert mit swisspeers die Expansion nach Zürich

crowdlending erfahrung

Als einer der ersten hat Christoph Ackermann, Gründer der Berner Webagentur cubetech, einen Kredit über swisspeers erhalten. Mit dem Geld finanziert er die Expansion seiner Firma von Bern nach Zürich. Ich habe mit ihm im Rahmen unseres Fazits zu den ersten 100 Tagen swisspeers über seine Erfahrungen gesprochen. Weiterlesen...

 

Rang 2: Drei Monate swisspeers: Erstes Fazit für Investoren

investoren

Die KMU Crowdlending Plattform swisspeers hat in den ersten drei Monaten ihrer Geschäftstätigkeit bereits neun Kreditprojekte mit einem Gesamtvolumen von fast einer Million Franken erfolgreich finanziert. Gelegenheit für ein Zwischenfazit: Was haben wir für Investoren erreicht, welche Ziele haben wir noch? Weiterlesen...

 

Rang 1: Kredite, Wollschweinwurst und Velos: Erster Peerevent in Winterthur

peerevent

So erwachen KMU-Kredite zum Leben: Am 29.11.2016 trafen sich über 70 Investoren und Kreditnehmer von swisspeers.ch zum ersten Peerevent in der Coalmine in Winterthur. Gute Leute, spannende Inhalte und ein feiner Apéro machten den Abend zu einem gelungenen Event. Weiterlesen...

Author

Alwin Meyer

Gründer Fintech Startup swisspeers AG, Porträt NZZ