Neox E-Bike als Kreditsicherheit: Zins und innovative Technik für Anleger

Ein einzigartiges E-Bike kommt mit einer innovativen Crowdlending-Kampagne für Anleger in die Schweiz. Die italienische Marke Neox baut E-Bikes mit einem integrierten Getriebe und dem Hinterrad an einer Einarmschwinge. Eine technologische Innovation in der Bikewelt.

Die dazugehörende Crowdlending-Kampagne fällt ebenfalls aus dem Rahmen: Kreditgeber erhalten ein Neox-Bike als Sicherheit und zur Benutzung. „Wir bieten den Investoren ein Neox E-Bike als Sicherheit und zum aktiven Gebrauch an. Wir suchen ‚aktive‘ Investoren, die das Velo effektiv nutzen“, so der Neox-Gründer Gianni Mazzeo. Er ist kein unbekannter in der Bike-Szene: Mazzeo war früher Exportleiter und Verwaltungsrat bei der Schweizer E-Bike-Firma Flyer.

 

Kreditauktion und Marketingkampagne in einem

Unter dem Titel „Job-Bike – innovative E-Bikes für innovative KMU“ lancieren wir auf swisspeers.ch am 26. November die neue und einzigartige Kreditauktion der Neox-Vertriebsfirma Siral Schweiz AG.  Sie ist Kreditauktion und Produkt-Marketingevent zugleich.

„Bei dieser Kreditauktion – die im Besonderen Bike-affine Investoren anspricht – erhält der Anleger nebst einer fairen Verzinsung eine besondere Sicherheit. Das E-Bike dient als Sicherheit und kann nach Rückzahlung des Kredites vom Anleger vergünstigt erworben werden. Ich glaube, dass dank einem überzeugenden Produkt  hohe Chancen bestehen, dass der Anleger zum glaubwürdigen und überzeugten Markenbotschafter für Neox wird.

 

Getriebe sitzt direkt am E-Motor

Die E-Bikes von Neox sind einzigartig konstruiert: Das Achtgang-Getriebe ist wie bei Motorrädern direkt ans Motorgehäuse angeschlossen. Die Kette ist komplett abgekapselt und somit ist das E-Bike praktisch wartungsfrei. Das Hinterrad ist ferner an einer Einarmschwinge montiert. Das macht das Auswechseln des Hinterrades ausgesprochen einfach. Der Akku verschwindet komplett im Rahmen. Die Räder von Neox sind deshalb sehr aufgeräumt designt.

Zu dieser technischen Neuerung schrieb das Fachmagazin „Elektrorad“ (März 2016) euphorisch: „Dass ausgerechnet eine Innovation der Fahrradindustrie aus Italien kommt, hat es seit den 1980er nicht mehr gegeben. Zugegeben, so neu ist die Idee mit einem in den Motor integrierten Getriebe nicht. Motorräder fahren schon längst mit dieser Technik um die ganze Welt. Aber beim Pedelec auf ‚klassische Fahrradtechnik‘ zu verzichten ist schon neu und irgendwie revolutionär. Seit jeher setzt die Fahrradbranche auf pflegebedürftige Ketten- oder Nabenschaltungen…“

 

Erfahrenes Management mit Schweizer Track Record

Neox ist eine neue E-Bike-Marke der Maschinenbaufirma Sirtek aus der norditalienischen Provinz Veneto. Gianni Mazzeo, früher Exportleiter und Verwaltungsrat bei der Schweizer E-Bike-Firma Flyer, gehört zu den Teilhabern von Sirtek. „Er dürfte denn auch Garant dafür sein, dass die Kleinstfirma Neox überhaupt eine kommerzielle Chance hat“, schrieb die „Handelszeitung“ (25. August 2016).

 

Spezielle Auktionsparameter

Neben den bekannten swisspeers-Auktionsparametern gelten bei der Kreditauktion von Siral Schweiz AG diese besonderen Konditionen:

  • Mindestbetrag: Das Minimum-Investment pro Kreditgeber/Investor beträgt 5'000,00 Franken.
  • Sicherheit: Der Kreditgeber erhält vom Kreditnehmer Anfang März 2018 ein Neox E-Bike als Sicherheit und kann es neun Monate bis Ende November 2018 benutzen.
  • Modellwahl: Der Kreditgeber kann sich ein beliebiges der fünf Neox-Modelle aussuchen:
    • Neox Touring in schwarz oder weiss mit Verkaufspreis von 4'690 Franken
    • Neox City in schwarz oder weiss mit Verkaufspreis von 4'590 Franken
    • Neox Crosser in schwarz oder weiss mit Verkaufspreis von 4'490 Franken
    • Neox Sporter in schwarz oder rot mit Verkaufspreis von 4'290 Franken
    • Neox Urban in weiss oder grau mit Verkaufspreis von 3'590 Franken
  • Auslieferung: Das Neox E-Bike wird Anfang März 2018 an das Domizil des Kreditgebers ausgeliefert oder kann im Neox-Shop am Rheinweg 4 in Schaffhausen abgeholt werden.
  • Auslieferungspauschale: Bei Auslieferung bezahlt der Kreditgeber einen Pauschalbetrag von 290 Franken pro Bike für Auslieferung, Benutzung, Versicherung, Unterhalt, Service, Garantie und Rückgabeabwicklung.
  • Rückgabe: Das Neox E-Bike wird vom Kreditgeber nach Rückzahlung des Kredites retourniert. Der Kreditnehmer holt das Neox E-Bike ab oder der Kreditnehmer bringt es in den Neox-Shop am Rheinweg 4 in Schaffhausen zurück.
  • Spezial-Angebot zum Kauf: Der Kreditgeber kann (muss aber nicht) das von ihm bezogene Neox E-Bike alternativ mit einem Rabatt von 900 Franken zum obigen Verkaufspreis erwerben.

 

So einfach kann man bei swisspeers.ch den Vertrieb eines innovativen Produktes mit einer Finanzierung verbinden: Man nehme

  • Ein innovatives Produkt – wie das Neox E-Bike mit einzigartigem Antrieb
  • Ein innovatives Finanzierungsmodell – die swisspeers-Kreditauktion bietet Anlegern diesmal einen Zins und ein E-Bike als täglich nutzbare Sicherheit

…und lanciert eine Marketing-Kampagne, wie einfach innovative Produkte, Vertriebs- und Finanzierungsmodelle auf dem digitalen Markplatz von swisspeers verbunden werden können.

 

Mein Fazit ist klar: Wir unterstützen innovative Schweizer KMU weil wir davon überzeugt sind, dass sich Crowdlending-Projekte sehr gut mit Produktlancierungen oder Marketing-Kampagnen verbinden lassen. Für Schweizer KMU im B2C-Business gibt es noch viel Potenzial, das erschlossen werden kann. 


Jetzt hier ein eigenes Crowdlending Kreditprojekt starten.

Firmenkredit beantragen 

Author