swisspeers Partizipationskapital erfolgreich lanciert

Neue Finanzierungsformen und Alternativen zu traditionellen Finanzinstituten setzen sich insbesondere im angelsächsischen Raum immer mehr durch. Letztes Testimonial dafür war der Börsengang der Crowdlending Plattform FundingCircle in Grossbritannien mit einer aktuellen Bewertung von rund CHF 1.5. Mia. Europa und die Schweiz hinken gemäss dem letzten Crowdfunding Monitor der Hochschule Luzern rund 3-4 Jahre hinterher. Mit dem swisspeers Partizipationskapital ermöglichen wir swisspeers Kunden an der erwarteten Entwicklung teil zu haben.


In der Schweiz etablieren sich ebenfalls immer mehr online Plattformen, welche Finanzierungsgeschäfte abdecken, die bisher entweder nur privat in beschränktem Ausmass möglich waren oder über eine Bankbilanz abgewickelt werden mussten. Jetzt kommen immer mehr innovative alternative Anbieter in den Markt, FINTECH Unternehmen, welche Angebot und Nachfrage, von ‘Peer-to-Peer’ ohne Umwege direkt zusammenbringt.

Swisspeers ist ebenfalls ein solches Fintech Startup, das sich auf die Finanzierung von Unternehmen direkt durch private und institutionelle Investoren spezialisiert. Mit einer automatisierten und höchst effizienten Technologieplattform werden die Informationen investorengerecht aufbereitet, die Darlehen auktioniert und die Abwicklung automatisiert durchgeführt.

 

Peer to Peer – nicht bloss eine Floskel

Dass der Peer to Peer Gedanke nicht nur eine leere Hülle oder ein vages Versprechen bleibt, öffnen wir uns für unsere Kunden und geben ihnen die Möglichkeit sich direkt an der Plattform zu beteiligen. Sie erhalten die einmalige Möglichkeit am Erfolg eines Schweizer Fintech Unternehmens direkt - und bereits mit kleinen Beträgen zu partizipieren.
Damit werden sie Teil unserer Mission, Schweizer KMU Kapitalzugang zur Finanzierung ihrer Innovationsprojekte zu verschaffen und unterstützen den Erhalt und die Schaffung von Arbeitsplätzen am Wirtschaftsstandort Schweiz. Der auf unserer Website publizierte Unternehmensgrundsatz, dass eine Teileigentümerschaft für Kunden angestrebt wird, findet so seine Umsetzung in der aktuellen Finanzierungsrunde.

 

Bereits ab CHF 6'000 Miteigentümer eines Schweizer FINTECH

Was bedeutet das für swisspeers Kunden? Bereits ab CHF 6'000 werden sie Miteigentümer der Plattform und partizipieren an deren Erfolg. Erfolg bedeutet einerseits eine erwartete Wertsteigerung der Beteiligung und andererseits die Aussicht, gleich wie die übrigen Aktionäre nach dem Erreichen der Gewinnschwelle dividendenberechtigt zu sein. Auf der anderen Seite trägt der Investor bei einem solchen Investment das Risiko wie bei jeder Aktie, dass die Firma nicht performt und die Tore schliessen muss. Die Zahlen sprechen allerdings für eines der ersten Szenarien: das KMU-Darlehensvolumen steigt im 2018 von Quartal zu Quartal an.

 

Fast CHF 500'000 Partizipationskapital gezeichnet – Zeichnungsfirst bis März

Eine breite Investorenschaft hat für fast eine halbe Million Franken Partizipationskapital gezeichnet. Swisspeers wird vom Startup zu einer Bewegung, die täglich wächst. An Investorenveranstaltungen bei uns im Hause zeigen wir unsern Kunden das bisher erreichte, den Geschäftsplan von swisspeers und stellen uns ihren Fragen. Die Veranstaltungen sind gut besucht und weitere folgen. 

 

Exklusivität gewährleistet – reserviert für Kunden

Ausschliesslich registrierte swisspeers Kunden, die entweder bereits investiert sind in Unternehmens-Darlehen oder Unternehmen, die bereits über ein Darlehen von swisspeers Investoren verfügen, qualifizieren für die Zeichnung. Sie können die detaillierten Unterlagen unter diesem Link anfordern:

Unterlagen zur Zeichnung bestellen

(ausschliessich für swisspeers Kunden)

Author

Alwin Meyer

Gründer Fintech Startup swisspeers AG