Swiss Fintech Fair – warum sich ein Besuch lohnt und wir dabei sind

Swisspeers nimmt an der Swiss Fintech Fair 2019 am 17. September im Kraftwerk in Zürich teil. Organisiert von der Swiss Finance Startups Association, wird der Anlass die grösste Leistungsschau in der Schweiz zum Thema Fintech. Sie zeigt auf, was die junge Branche bisher geleistet hat und wo die Reise hingeht in WealthTech, Crypto, Insurtech, Blockchain und Lending. Die präsentierenden Statups zeigen auf, wie das Kundenbedürfnis in finanziellen Belangen ins Zentrum gerückt wird.

 

Die Swiss Fintech Fair ist die einzige Fintech-Messe der Schweiz und das Highlight auf dem Kalender der Digital-Finance-Branche. Mit gut 50 Ausstellern und über 500 erwarteten Gästen werden Startups aus den Bereichen WealthTech, Crypto, Insurtech, Blockchain und Crowdlending erwartet.

Zudem haben sich bereits gewichtige Gäste aus Politik und Wirtschaft angekündigt. So freuen sich die Veranstalter des Verbands Swiss Finance Startups auf Besuch von Bundesrat Guy Parmelin, VIP-Fintech-Delegationen grosser Bankhäuser sowie die Zürcher Regierungspräsidentin Carmen Walker-Späh.
Die Swiss Fintech Fair wird organisiert von der Swiss Finance Startups Association.

 

Der Organisator: Swiss Finance Startups

Swiss Finance Startups wurde im Mai 2014 von einer Gruppe von Pionieren der Schweizer Fintech-Branche in Zürich gegründet, um Synergien zu schaffen, Kräfte zu bündeln, Innovation, Inspiration und Veränderung im Finanzzentrum der Welt voranzutreiben. SFS ist eine gemeinnützige Organisation, die von den beteiligten Unternehmen geführt und organisiert wird.
Unter dem Dach von Swiss Finance Startups haben sich bereits über 120 Fintech-Startups und über 50 Partner zusammengeschlossen. Gemeinsam fördern sie den gemeinsamen Schweizer Innovationsgeist und sind Vorreiter bei der Digitalisierung der Finanzbranche.

 

Swisspeers nimmt aus 3 Gründen teil:

  • Fintech Ökosystem: Wir sind Teil des Schweizer Fintech Ökosystems und wollen in diesem eine aktive Rolle spielen. Unsere Zusammenarbeiten mit Futurae im Bereich 2-Faktor-Authentifizierung für unsere Kunden oder im Bereich Währungswechsel mit dem Amnis zeigt, dass wir die Entwicklung des Ökosystems aktiv vorantreiben.
  • Bekanntheit: Wie die meisten Startup Firmen verfügen wir über sehr begrenzte Marketing Mittel. Die Fair ist eine grosse Gelegenheit unser Tun, unsere Mission und unser bisher erreichtes einem interessierten Publikum zu präsentieren.
  • Eine Stimme für Fintech: Die Swiss Finance Startups Association ist ein wichtiges Gefäss für die junge Branche und kann seine Schlagkraft nur entwickeln, wenn wir alle mitmachen. Im Gegensatz zu etablierten Branchen mit ihren starken Branchenverbänden sind Startups zwar öfter mal in den Medien, verfügen aber nicht über eine entsprechende Lobby. Gerade für Startups im hoch regulierten Bereich der Finanzindustrie ist es für ihren Erfolg von grosser Bedeutung, dass sie eine gemeinsame Stimme haben und sich so beim Regulator und bei der Aufsicht einbringen können.

 

Warum sich ein Besuch lohnt

Ein Besuch lohnt sich für Personen, die daran interessiert sind zu erfahren, wie die Digitalisierung die Finanzindustrie verändert. Warum ist das auch für «Nicht-Finänzler» spannend? Aus dem einfachen Grund, dass die neuen Technologien uns alle betreffen. Fintech soll Finanzgeschäfte für alle einfacher, bequemer und günstiger machen:

  1. Einfacher, weil ich mit kundenfreundlichen Applikationen und nutzerzentrierten Workflows alle Finanzgeschäfte unabhängig abwickeln kann.
  2. Bequemer, weil mir Fintech Firmen ermöglichen, jederzeit alle finanziellen Belange orts- und zeitunabhängig zu regeln.
  3. Günstiger, weil die komplexen Prozesse und teuren Infrastrukturen der traditionellen Finanzindustrie modernisiert oder ersetzt werden.

 

10 Gratiseintritte für swisspeers Kunden

Bestellen Sie als swisspeers Kunde Ihren persönlichen Promotionscode für eine kostenlose Teilnahme (für die ersten 10 Interessenten). Wir freuen uns auf Sie!

(Keine Tickets mehr vorhanden)

 

Wann und wo machen wir Fintech?

17. September 2019

im Kraftwerk, Selnaustrasse 25, Zürich

 

Weitere Informationen und das aktuellste Programm:

Das aktuelle Programm finden sie hier: www.swissfintechfair.com 

 

Author

Alwin Meyer

Gründer Fintech Startup swisspeers AG