Best of KMU Crowdlending 2019

2019 bot bemerkenswerte Highlights für die swisspeers Community. Wir pflücken ein paar heraus: das Projekt mit der grössten Anzahl finanzierender Investoren, den meisten Klicks, der stärksten Überzeichnung und das Lieblingsprojekt von Urs. Doch welches wird das grösste je finanzierte Kreditprojekt auf der Crowdlending-Plattform? Das Rennen ist offen...

 

108 Investoren für Cleantech

Mit 108 Investoren geht die Medaille für das Projekt mit den meisten mitfinanzierenden Investoren an eine Cleantech Unternehmung. Die Firma erbringt Dienstleistungen wie Beratung in Prozess- und Verfahrenstechnik, Engineering sowie Projekt- und Qualitätsmanagement im Bereich der Umwelt- und Energietechnik.

Die Unternehmung beschaffte sich bei 108 swisspeers Investoren Liquidität zur Überbrückung der langen Zahlungsfristen im weltweiten Projektgeschäft.

KMU Crowdlending für Cleantech

 

Am meisten Klicks für Dieselkatalysatoren

Die auf die Abgasnachbehandlung spezialisierte Firma Baumot AG machts auf die "Best of" Liste als unangefochtener Leader im Bereich der meisten Klicks. Das Kreditprojekt der Firma hatte am meisten Besucher - und das mit Abstand. Das ist nicht verwunderlich, weil die Firma in Deutschland börsenkotiert ist. In diversen Foren von Händlern wurde auf das Kreditprojekt bei swisspeers verwiesen. So sind wohl auch viele Aktionäre der Firma auf einen Besuch vorbeigekommen. 

KMU Crowdlending Autogewerbe

 

504%: Das am stärksten überzeichnete Kreditprojekt

Es ist immer wieder spannend zu beobachten, welche Projekte stark überzeichnet werden. Dabei kristallisieren sich folgende Eigenschaften heraus:

  1. Kurze Laufzeit: Je kürzer die Laufzeit, desto attraktiver scheinen die Projekte für unsere Investoren. 
  2. Hoher Zins: eine grosse Gruppe unserer Investoren hat eine Präferenz für hohe Zinsen und damit erhöhte Risiken. In einem gut diversifizierten Portfolio geht diese Strategie auch auf.
  3. Relativ tiefer Kreditbetrag: kleinere Beträge füllen sich schneller als grosse. Klein wird allerdings auch immer grösser - wir konnten beispielsweise den Juice Technology (siehe unten) mit einer Kreditsumme von CHF 550'000 in einem Tag vollständig finanzieren.

Der Gewinner der Kategorie des am stärksten überzeichneten Projekts erfüllt zwei der drei erwähnten Eigenschaften - eine kurze Laufzeit mit nur 24 Monaten und den tiefen Kreditbetrag mit CHF 50'000. Hingegen atypisch zeigt sich das Rating A mit 3.5% Zins.

Das Phänomen einer 504-prozentige Überzeichnung geschafft hat eine etablierte Glaserei in der Nordschweiz. Ihre Haupttätigkeit besteht im Verkauf und der Montage von Glasduschen, Spiegeln, Glasgeländer und Fenstern.

KMU Crowdlending Baugewerbe

 

600'000 versus 1'000'000: das grösste Kreditprojekt?

Welches wird unser grösster KMU-Kredit im Jahr 2019? Kurz vor Weihnachten schrieb eine Firma ein Kreditprojekt in der Höhe von CHF 1 Mio. aus. Das ist mit Abstand die grösste Kreditsumme, die wir je zur Auktion freigegeben haben. Bereits sind 3/4 finanziert - schaffen wir den noch bis zum Jahresende? Mit ihrer Mithilfe bestimmt! Hier gehts zum Projekt "Hidden Champion - Investition Mikro Lasermaschinen".

Maschinenbau KMU Crowdlending

Andernfalls wird die Krone für das grösste Projekt an das Kreditprojekt von Baumot gehen. Die Baumot AG stellt Systeme zur Abgasnachbehandlung wie Partikelfilter und SCR Systeme her. Mit einer Summe von CHF 600'000 war das anfangs Jahr finanzierte Projekt für eine Auftragsvorfinanzierung die höchste finanzierte Summe auf unserer Plattform im 2019.

KMU Crowdlending Autogewerbe

 

Das Lieblingsprojekt unseres leitenden Kreditspezialisten

Das Lieblingsprojekt unseres leitenden Kreditspezialisten? Juice Technology. Juice Technology entwickelt, produziert und vertreibt ultraschnelle und intelligente Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Sie sind weltweite Marktführer bei mobilen 22kW-Ladestationen. Mehr Insights zur Firma im Interview mit dem CEO und Gründer in unserem BLOG Post: Voll im Saft: Elektrifiziert mit Juice Technology, finanziert mit swisspeers.

Auf die Frage warum das sein Lieblingsprojekt ist, findet Urs folgende Gründe:

  • Das Kreditprojekt war von Beginn weg vollständig dokumentiert und transparent dargestellt. Es wurde klar belegt, was mit der Finananzierung erreicht werden soll. Damit war die Analyse für den Kreditnehmer und uns effizent.
  • Das Thema E-Mobility liegt im Trend und gehört defintiv zu den Wachstumsbranchen. 
  • Das Projekt war für seine Grösse, über eine halbe Million Franken, sehr schnell finanziert.  

KMU Crowdlending für ICT

 


Jetzt sind wir gespannt, ob es unser Hidden Champion noch schafft im Jahr 2019 oder ob er die Krone des grössten je finanzierten KMU Crowdlending Projekts im 2020 holen wird. Interesse zu investieren? Hier gehts zum Projekt.

Weiterhin schöne Festtage und wir sehen uns im 2020 auf weitere tolle Projekte! Gemeinsam machen wir den grössten Arbeitgeber der Schweiz zukunftsfähig und entkommen dem Anlagenotstand in der Schweizerfranken festverzinslichen Anlageklasse.

 

 

Author

Alwin Meyer

Gründer Fintech Startup swisspeers AG, Porträt NZZ