Naturaldividenden: Wie Firmen ihre Investoren verwöhnen

Von Aktien her ist das Konzept bekannt – Firmen verwöhnen Ihre Investoren mit ihren Produkten oder Dienstleistungen – bei finanzkräftigen Investoren berühmt ist der Koffer mit Köstlichkeiten des Hauses Sprüngli. Ähnlich erhalten Fremdkapital-Investoren bei swisspeers von einigen ihrer Kreditnehmer Naturaldividenden in Form von Goodies und Bhalties. Einige Beispiele in unserem heutigen Post.


Crowdlending als Unterart des Crowdfunding bedient sich immer wieder bei seiner Schwester Crowdsupporting – die Kombination von Darlehen und Crowdfunding erlaubt spannende Spielarten ausserhalb der traditionellen Finanzwelt. Ein Beispiel dafür sind immer wieder coole Angebote von Kreditnehmern für ihre Darlehens-Investoren. So kann man sich als breit diversifizierter Anleger bei swisspeers mit dem Ebike von Apéro, zu Apéro bewegen, dazwischen einen Hamburger geniessen, günstiger Gartenmöbel einkaufen oder auch mal in die eigene Schönheit investieren mit Beauty Produkten.

 

Eröffnungsapéros und exklusive Shows

Werden neue Standorte finanziert über ein swisspeers Crowdlending Darlehen liegt es nahe, dass der Kreditnehmer die Investoren zu den Eröffnungsfestivitäten einlädt. So feierten swisspeers Investoren schon die Eröffnung eines Teehauses und eines Tanztraininglokals. Auch ein Hamburger essen war drin oder eine exklusive Ballettshow von Profis des Opernhauses konnten sie bestaunen.

 

Rabatte für Möbel und Beauty Produkte

Hat der swisspeers Investor eher in produktbezogene Firmen investiert und sich sein persönliches Impact Investment Portfolio mit Pferdefutter oder Gartenmöbeln angereichert, so geniesst er in diesen Bereichen attraktive Einkaufskonditionen. Letzteres ist natürlich wieder superaktuell.

Ein Upgrade der eigenen vier Wände könne sich Anleger vergünstigt gestalten lassen, die beim Kreditprojekt eines Innenarchitekten mitinvestiert haben.

Renovationen am eigenen Körper wiederum ermöglichen Vergünstigungen auf Beauty Produkten, welche Investoren in das entsprechende Kreditprojekt geniessen.

 

E-Bikes Kauf oder Sharing

E-Bikes liegen stark im Trend, sei es durch den eigenen Erwerb oder durch kurzfristige Miete. Beide Möglichkeiten standen swisspeers Investoren offen. Einerseits in der Auktion von Siral Schweiz mit Neox Ebikes als Kreditsicherheit und der Option am Ende der Laufzeit dieses vergünstigt zu kaufen. Andererseits düsen über 80 Investoren für 3 Jahre mit den schnellen E-Bikes von Smide durch die Städte Zürich und Bern.

 

So funktioniert's im Crowdlending

KMU Crowdlending bietet Firmen die Möglichkeit ihre Kreditprojekte anonym oder mit PR Effekt auf dem Marktplatz an Investoren zu präsentieren. Den PR Effekt verstärken kreditsuchende Unternehmen, indem sie Investoren in Ergänzung des Darlehenszinses ihre eigenen Produkte/Dienstleistungen vergünstigt anbieten, oder andere Goodies und Bhaltis verteilen. Der Kreativität sind da kaum Grenzen gesetzt.

Der Community Gedanke des Crowdfunding wird so im professionellen KMU Crowdlending eingesetzt zugunsten von Kreditnehmern und Investoren – eine klassische Win-Win Situation auf dem kürzesten Weg zwischen Investitionsbedarf und Anlagebedarf!

Wie KMU Crowdlending funktioniert haben wir in unserem E-Book dazu zusammengestellt. Dieses kann hier kostenlos heruntergeladen werden:

KMU-Handbuch

 

Naturaldividenden für Aktionäre von Schweizer Firmen

Der Besuch einer Generalversammlung (GV) ist nicht nur ein wichtiges Recht für den Aktionär. Für viele Aktionäre ist der Besuch der GV auch interessant, weil es dort Präsente, Gutscheine für Leistungen des Unternehmens und oftmals eine sehr gute Verpflegung gibt.

Die Naturaldividenden, vergeben von Schweizer Firmen, hat unser Partner schweizeraktien.net hier tabellarisch zusammengestellt.

Author

Alwin Meyer

Gründer Fintech Startup swisspeers AG