Crowdlending- eine Finanzplattform für die Investorinnen der Zukunft

Ihr Glück schmieden sich Frauen heute selbst. Sie sind beruflich erfolgreich, verdienen eigenes Geld und wollen ihre Ziele verwirklichen. Zu Hause mit den Kindern warten, bis der Mann kommt – das war gestern. Es scheint aber, dass sich dieser neue Geist bei Kapitalanlagen und Investments noch nicht durchgesetzt hat:

Urlaub ohne Investmentsorgen: LSV+ und ständiger Anlageauftrag fürs Portfolio

Swisspeers hat für Anleger den Markt der Schweizer KMU-Kredite einfach zugänglich gemacht. Mit dem ständigen Anlageauftrag und LSV+ geht das Investieren jetzt noch leichter. Aber für Martin Schlumpf, unseren Modellanleger, ist heute kein einfacher Tag, obwohl die Sonne am Strand scheint. Schlumpf ist in den Ferien.

Die Auktion für swisspeers-Kredite kurz erklärt

Die KMU Crowdlending Plattform swisspeers vergibt ihre Kredite mittels Auktion. Der Zinssatz für einen Kredit wird also durch Angebot und Nachfrage festgelegt. Dadurch erhalten Kreditnehmer und Kapitalgeber einen angemessenen und fairen Zinssatz. Das zeigt wieder einmal: Peer to Peer ist Trumpf.

swisspeers Finanzanlagen: Private Debt für private Anleger

Die Digitalisierung öffnet Investoren neue Anlagemöglichkeiten. Privatanleger beispielsweise können in für sie bisher unerreichbare Anlageklassen wie Private Debt investieren. Diese swisspeers-Kreditprojekte finden aber nicht auf internationalen Finanzmärkten statt, sondern auf dem Werkplatz Schweiz.

Direct Lending für die Luxusapartments von Le Bijou

Immer mehr Geschäftsmodelle kommen ohne traditionelle Finanzdienstleistungen aus bei der Finanzierung. Anbieter und Kunden kommen direkt miteinander ins Geschäft. So ist das beim Crowdlending, aber auch bei vielen anderen Konzepten. Eins davon ist das Direct Lending, welches die Zuger Firma Le Bijou jetzt zum Ausbau ihres Geschäftsmodells nutzt.

Steigende Zinsen und Crowdlending – lauern Gefahren?

In den USA haben die ersten Leitzinserhöhungen stattgefunden. Obwohl die Europäische Zentralbank nach wie vor eine sehr expansive Geldpolitik verfolgt, nimmt die Zahl von Experten zu, welche zu einer Normalisierung der Zinspolitik raten. Aufgrund der Wechselkurssituation sowie der aktuell eher geringen Zinsdifferenz zwischen Anlagen in Euro und Schweizer Franken, gehen wir für die Schweiz nicht von unmittelbar steigenden Zinsen aus. Trotzdem lohnen sich einige vorausschauende Gedanken zum Szenario ‘steigende Zinsen’ und zu potentiell lauernden Gefahren.

Impact Investing: Starke KMU sind eine Sicherheit

Samstag Nachmittag: Ich sitze am Wohnzimmertisch und überlege mir ein relevantes Thema für diesen Blogpost. Mein sechsjähriger Sohn sitzt auf der Kücheninsel und unterstützt die bereits laufende Kreation des Nachtessens: Wir erwarten heute Besuch. Ich schaue ihm zu und mir wird wieder einmal klar, warum wir bei swisspeers tun, was wir tun.